Mit fast 30 Kamerabildern auf einem Bildschirm
– Mitgliederversammlung einmal anders

Am Dienstag, den 27.10.2020 versammelten sich Vereinsmitglieder des Katholischen Kindergartens St. Afra Maidbronn e.V. zur Jahresmitgliederversammlung. Diesmal konnte es sich jeder mit heißer Tasse Tee und Knabbereien bequem auf dem Sofa oder im eigenen Arbeitszimmer machen und den Berichten des Vorstandes folgen. Grund für diese bisher unübliche Form der Mitgliederversammlung sind die, uns allen bekannten, Auswirkungen der aktuellen Pandemie. Deshalb entschied sich der Vorstand des Vereins zu einer digitalen Zusammenkunft, zu der sich alle eingeladenen Mitglieder via PC, Laptop, Tablet oder Smartphone zuschalten konnten.

Nach einer kurzen Einweisung aller Anwesenden in die Technik folgerten die Jahresberichte 2019 der 1. Vorständin, des Kassiers und der Kassenprüfer. Patricia Belleville erklärte im Anschluss daran, dass Sie sich aus persönlichen Gründen entschlossen hat nach 5 ½ Jahren Mitarbeit im Vorstand Ihren Rücktritt als 1. Vorständin bekannt zu geben. Sie begann ihre Arbeit als 2. Vorständin im April 2015, übernahm den Posten der 1. Vorständin dann im April 2019. Sie begleitete aufwendige Renovierungsmaßnahmen, wie beispielsweise den Schallschutz in den Gruppenräumen, und setzte sich erfolgreich für die Anschaffung von neuen Spielgeräten im Innen- und Außenbereich des Kindergartens ein. Zu guter Letzt führte Sie den Kindergarten zusammen mit seiner Leiterin Charlotte Schleicher umsichtig durch die ersten Monate der Covid19- Pandemie, die uns zu Beginn diesen Jahres erreichte.

Der Verein, das gesamte Team des Kindergartens, sowie der Elternbeirat bedanken sich bei Patricia Belleville für das Geleistete und ihren freiwilligen Einsatz über so viele Jahre hinweg und wünschen Ihr, dass sie die gewonnene Zeit mit der Familie nun auch etwas mehr genießen kann.

Zur Neuwahl stelle sich Sabine Foster-Jackson, die dem Verein 2019 beitrat. Sie ist verheiratet, hat zwei Töchter (4 und 2 Jahre) ist wohnhaft in Rimpar und als Wissenschaftsbeauftragte bei der Stadt Würzburg tätig. Sabine Foster-Jackson wurde von der Mitgliederversammlung per virtuellem Handzeichen gewählt und vertritt den Verein damit ab sofort gemeinsam mit der 2. Vorständin Frauke Köhler. Außerdem bleiben weiterhin im Amt, Kassier Dieter König, sowie Schriftführerin Vera Bach.

Bild: Von links: Sabine Foster-Jackson, Patricia Belleville, Frauke Köhler